Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

Pflegebedürftigkeit kann auch Sie treffen

Die finanzielle Kluft zwischen dem staatlichen Pflegegeld und den tatsächlichen Kosten trifft sehr viele Familien oft unvorbereitet.

In Österreich benötigt ca. jeder 25. Mensch durchgehende Pflege und ist im höheren Alter, nach Unfällen oder durch schwere Krankheiten, auf die Hilfe anderer angewiesen.

Je eher mit der Vorsorge begonnen wird, desto niedriger sind die monatlichen Kosten. So zahlt etwa eine 30-jährige Frau 23 Euro im Monat, für eine 50-jährige beträgt die Prämie bereits 65 Euro. Außerdem steigt mit dem Alter auch die Gefahr aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Versicherung abgelehnt zu werden.

Vor einem Abschluss sollten Sie sich bestens über Kosten, Ausnahmen, Leistungen und auch die Bewertung der Pflegebedürftigkeit informieren. Da diese Analyse sehr komplex ist, empfiehlt es sich, sich von Ihrem Vileo Versicherungsberater beraten zu lassen, der mit Versicherungsvergleichen in unserem erstklassigen Partnnerpool das beste Preis-Leistungsverhältnis für Sie findet.